FamilienAllianz



Montag, 17. September 2018

50 Jahre Humanae Vitae - ein hochkarätiger Kongress in Salzburg, 12 - 14. Oktober




Mitte Oktober findet in Salzburg ein bemerkenswerter Kongress statt, organisiert von der
Europäischen Ärzteaktion. Namhafte Theologen und Fachleute werden zur Enzyklika "Humanae Vitae" Vorträge halten. Prof. Josef Seifert, Dr. Michael Hesemann, Weihbischof Andreas Laun, Inge Thürkauf, Dr. Helmut Prader, Gabriele Kuby - um nur einige zu nennen.
Lesen Sie das genaue Programm und alles Wichtige hier.



Die Familienallianz ist eine von mehreren Mitveranstaltern und freut sich über das Zustandekommen dieser außergewöhnlichen Veranstaltung. Bitte melden Sie sich über die Homepage www.kongress.eu-ae.com an.


In dieser Ausgabe der Vision 2000  finden Sie viele gute Artikel über Humanae Vitae.
Hier ist auch ein ausgezeichneter Artikel von Prof. Barbara Gerl-Falkovitz zum Thema in der Tagespost.


Der Kongress endet mit einem Festgottesdienst im Salzburger Dom und einem Empfang durch S. E. Erzbischof Franz Lackner. Genau an diesem Sonntag wird Papst Paul VI, der Humanae Vitae herausgegeben hat, in  Rom heilig gesprochen!

 „Ich hoffe wirklich sehr, dass man sich ganz besonders der Jugendlichen annimmt, damit sie den wahren Sinn der Liebe lernen und sich durch eine angemessene Erziehung auf die Sexualität vorbereiten, ohne sich von flüchtigen Botschaften abbringen zu lassen, die das Erreichen des Wesens der Wahrheit behindern, um die es hier geht“, sagte Papst Benedikt einmal über die Enzyklika.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen