FamilienAllianz



Dienstag, 9. April 2019

Sprachgenderismus - aggressive Ideologie


"Der Sprachgenderismus ist eine aggressive Ideologie, die sich gegen die deutsche Sprachkultur und das weltliterarische Erbe richtet, das aus dieser Kultur hervorgegangen ist." Rainer Kunze, Dichter, Passauer Neue Presse


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen